Allgemeine Geschäftsbedingungen TimeTracking 24.11.2017

I. Geltungsbereich
  1. Vertragsgegenstand ist das internetbasierte Arbeitszeiterfassungssystem „TimeTracking“ der Whilepress GmbH mit Sitz in 4657 Dulliken, Birkenweg 13. Der Kunde erwirbt mit Bezahlung der Abogebühren das Recht zur Nutzung des Systems auf bestimmte Zeit.
  2. Das Arbeitszeiterfassungssystem „TimeTracking“ umfasst einzig in der Dokumentation auf der Webseite timetracking.ch beschriebenen Funktionen.
  3. Durch Anklicken des Buttons „Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.“ erkennt der Nutzer die Allgemeinen Geschäftsbedinungen als für das Rechtsverhältnis mit der Whilepress GmbH allein massgeblich und anwendbar an.
II. Leistungen
  1. „TimeTracking“ beinhaltet das Administrationstool timetracking.ch sowie die damit spezifizierte Webplattform und die dazugehörige Androidapplikation „TimeTracking“.
  2. Mit der Registrierung erhält der Kunde die Berechtigung 30 (dreissig) Tage, auf eine Softwareapplikation, welche auf einem Server der Whilepress GmbH in der Schweiz gehostet wird, mittels Telekommunikation zuzugreifen und die Funktionalitäten der Softwareapplikation im Rahmen dieses Vertrages kostenfrei zu nutzen.
  3. Nach Ablauf der kostenfreien Nutzungsperiode kann der Kunde auf der Grundlage eines entgeltlichen Dienstleistungsvertrages gegen Zahlung einer monatlichen Abogebühr die Dienstleistungen von „TimeTracking“ weiter in Anspruch nehmen.
  4. Berechtigte Nutzer sind alle Angestellten, freien oder durch Dienstleister zur Verfügung gestellten Mitarbeiter des Kunden, für die ein Nutzerkonto angelegt wurde.
III. Nutzungsrecht
  1. Die Whilepress GmbH räumt dem Kunden das nicht ausschliessliche und nicht übertragbare Recht ein, die in diesem Vertrag angeführte Software „TimeTracking“ während der Dauer des Vertrages im Rahmen der mit der Software verbundenen Funktionalität bestimmungsgemäss zu nutzen.
  2. Der Kunde ist nicht berechtigt, „TimeTracking“ über die nach Massgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erlaubte Nutzung hinaus zu nutzen oder Dritten zugänglich zu machen. Insbesondere ist es dem Kunden nicht gestattet, „TimeTracking“ oder Teile davon zu vervielfältigen, zu veräußern oder zeitlich begrenzt zu überlassen, vor allem nicht zu vermieten oder zu verleihen.
  3. Im Falle einer unberechtigten Nutzungsüberlassung oder einer schuldhaften Ermöglichung der Nutzung von „TimeTracking“ durch Dritte hat der Kunde jeweils eine Konventionalstrafe von jeweils CHF 10‘000.- (zehntausend) zu entrichten. Die Whilepress GmbH hat darüber hinaus die Möglichkeit Schadensersatz geltend zu machen. Die Konventionalstrafe wird in diesem Fall auf den Schadensersatzanspruch angerechnet.
IV. Datenschutz
  1. Soweit auf den Webseiten der Whilepress GmbH personenbezogene Daten (z.B Name, Anschrift oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten ohne Zustimmung des Kunden. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein hundertprozentiger Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die Whilepress GmbH unternimmt alles Zumutbare um den Schutz der personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
  2. Erhebt, verarbeitet oder nutzt der Kunde selbst personenbezogene Daten oder geschieht dies im Rahmen der ordentlichen Nutzung von „TimeTracking“, so garantiert er, dass er dazu nach den anwendbaren, schweizerischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen berechtigt ist und stellt im Falle eines Zuwiderhandeln die Whilepress GmbH von jeglichen Ansprüchen durch Dritte frei.
  3. Die Whilepress GmbH nimmt keinerlei Kontrolle der gespeicherten Daten und Inhalte bezüglich einer rechtlichen Zulässigkeit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung vor. Diese Verantwortung obliegt ausschließlich dem Kunden. Lediglich auf Anweisung des Kunden ist die Whilepress GmbH berechtigt, kundenspezifische Daten zu verarbeiten beziehungsweise zu nutzen. Insbesondere ist es der Whilepress GmbH nicht gestattet, ohne vorherige Zustimmung des Kunden die kundenspezifischen Daten Dritten auf jedwede Art zugänglich zu machen.
  4. Während des Geltungszeitraumes dieses Vertrages ist die Whilepress GmbH im Rahmen des datenschutzrechtlich zulässigen Bereichs zur Verarbeitung und Verwendung der Daten des Kunden (z.B zur Abrechnung von Leistungen) ermächtigt. Bei Beendigung des Nutzungsvertrages ist die Whilepress GmbH nicht weiter berechtigt, diese Daten zu nutzen.
  5. Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.
  6. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf unserer Website Google Analytics um den Code „ga('set', 'anonymizeIp', true); erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
  7. Unsere Website nutzt den Dienst Google Adwords. Google AdWords ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Dabei verwenden wir zum Einen die Remarketing-Funktion innerhalb des Google AdWords-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google eine Zahl in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Websites im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese als “Cookie” bezeichnete Zahl werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/. Ferner verwenden wir im Rahmen der Nutzung des Google AdWords-Dienstes das sog. Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner/Endgerät abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie interessenbezogene Anzeigen auf Google sowie interessenbezogene Google Anzeigen im Web (innerhalb des Google Displaynetzwerks) in Ihrem Browser deaktivieren, indem Sie unter http://www.google.de/settings/ads die Schaltfläche „Aus“ aktivieren oder die Deaktivierung unter http://www.aboutads.info/choices/ vornehmen. Weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten und dem Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?fg=1.
  8. Auf der Webseite setzen wir Technologien von Bing Ads (bingads.microsoft.com) ein, welche von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“) bereitgestellt und betrieben werden. Wir nutzen die Universelle Ereignisnachverfolgung (Universal Event Tracking, UET) von Bing Ads zur Realisierung von Remarketing und Abschlussverfolgung. Um UET nutzen zu können, haben wir unsere Website mit einem UET-Tag versehen, der Microsoft in die Lage versetzt, den Besuch unserer Website durch Endnutzer zu erkennen.
    Remarketing bietet uns die Möglichkeit, eine Zielgruppe zu erreichen, die zuvor unsere Website(s) besucht hat. Mit Hilfe von Remarketing-Listen, die wir auf Basis der Aktivität von Endnutzern auf unserer Website(s) erstellen, bietet uns Bing Ads die Möglichkeit, unsere Zielgruppen zu segmentieren und dann auf der Grundlage dieser Segmente unsere Kampagnen zu optimieren. Unsere Remarketing-Listen dienen der ausschliesslichen Nutzung für unsere bezahlten Suchkampagnen und werden nicht mit Dritten oder anderen Werbekunden oder Partnern geteilt und auch nicht von Microsoft für andere als in deren Richtlinie Richtlinien für Remarketing in bezahlter Suche - Bing Ads beschriebene Zwecke verwendet werden.
    Bei Abschlussverfolgung wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Microsoft erhebt, verarbeitet und nutzt über das Cookie Informationen, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Ausspielung von Werbeanzeigen verwendet. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers verarbeitet.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen zu Ihrem Verhalten von Microsoft wie oben erläutert verwendet werden, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link http://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out Ihren Widerspruch erklären. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Website von Microsoft https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.
  9. Diese Seite nutzt Tawk.to für den angebotenen Live-Chat. Diese Seite bietet den Beratern der Whilepress GmbH eine externe Plattform für die Verwaltung der Chats. Über ein Skript ist der Chat im Quelltext auf timetracking.ch integriert. Mit der Nutzung des Chats verwenden Sie automatisch die Dienste von Tawk.to. Dort werden Daten übertragen, die zur Dokumentation von timetracking.ch dienen. Zu den gesammelten Daten gehören: Chatverlauf, angebebener Name, IP-Adresse zur Zeit des Chats und Herkunftsland. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und werden für interne Statistiken verwendet. Mit der Nutzung des Chats stimmen Sie zu, dass Sie damit einverstanden sind. Hier finden Sie weitere Informationen von Tawk.to! Bitte lesen Sie diese unbedingt. Beachten Sie aber, dass die Seite nur auf englisch verfügbar ist: https://www.tawk.to/privacy-policy/.
V. Preise, Laufzeit, Kündigung und Zahlungsbedingungen
  1. Es gelten die aktuellen Preise und Leistungen gemäss der Dokumentation unter timetracking.ch.
  2. Die Whilepress GmbH behält sich das Recht vor, die Abogebühren den Umständen anzupassen. Eine allfällige Erhöhung der Abogebühr wird dem Kunden durch die Whilepress GmbH mindestens 30 Tage vorher bekanntgegeben.
  3. Nach Ablauf der monatlichen Nutzungsdauer verlängern sich die Abonnemente automatisch um dieselbe Dauer, es sei denn, der Kunde kündigt das laufende Abonnement.
  4. Upgrades sowie Downgrades der Abonnemente sind jederzeit möglich und werden sofort implementiert. Die Anpassung der Abrechnung für die höheren resp. tieferen Abonnementskosten erfolgt aus organisatorischen Gründen erst in dem darauf folgenden Monat.
  5. Die Kündigung erfolgt einzig unter timetracking.ch und entfaltet ihre Wirkung immer auf Ende der monatlichen Nutzungsdauer.
VI. Pflichten des Kunden
Der Kunde wird alle Pflichten und Obliegenheiten erfüllen, die zur Abwicklung des Vertrages erforderlich sind. Er wird insbesondere:
  1. die vereinbarte Nutzungsgebühr fristgerecht zahlen. Für nicht eingelöste oder zurückgereichte Lastschriften hat der Kunden die für die Whilepress GmbH entstandenen Kosten plus eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 10.- zzgl. MWST zu erstatten.
  2. die ihm und weiteren Nutzern zugeordneten Zugangsberechtigungen geheim halten, nicht an Unberechtigte weitergeben und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Sollte der Verdacht seitens des Kunden bestehen, dass Zugangsdaten und/oder Kennwörter nicht berechtigten Personen zugegangen sind, wird er umgehend die Whilepress GmbH darüber informieren;
  3. dafür Sorge tragen, dass alle gewerblichen Schutz- und Urheberrechte (z.B bei Übernahme von Daten Dritter auf Server der Whilepress GmbH) berücksichtigt werden;
  4. den Austausch von elektronischen Nachrichten nicht für den unaufgeforderten Versand von Nachrichten und Informationen an Dritte zu Werbezwecken missbraucht (Spamming);
  5. Mängel an Vertragsleistungen der Whilepress GmbH unverzüglich anzeigen. Unterlässt der Kunde die rechtzeitige Anzeige aus Gründen, die er zu vertreten hat, stellt dies ein Mitverschulden dar. Soweit die Whilepress GmbH durch Unterlassung oder Verspätung der Anzeige keine Abhilfe schaffen konnte, ist der Kunde nicht berechtigt, die Nutzungsgebühr des Vertrages ganz oder teilweise zu mindern, den Ersatz des durch den Mangel entstandenen Schadens zu verlangen oder den Vertrag wegen des Mangels außerordentlich zu kündigen;
  6. es zu unterlassen selbst oder durch Dritte Daten oder Informationen unbefugt abzurufen oder in Datennetze bzw. Programme der Whilepress GmbH einzugreifen bzw. eingreifen zu lassen;
  7. nach IV. erforderliche Einwilligungen von Betroffenen einholen, bevor er bei der Nutzung von „TimeTracking“ personenbezogene Daten erhebt oder verarbeitet und dies nicht von Gesetzes wegen erlaubt ist;
  8. die von ihm autorisierten Nutzer dazu verpflichten, alle in IV. aufgeführten Bestimmungen einzuhalten;
  9. „TimeTracking“ nicht missbräuchlich nutzen oder nutzen lassen, insbesondere keine Information mit sitten- oder rechtswidrigen Inhalten übermitteln und auf solche Informationen hinweisen, die der Volksverhetzung dienen, zu Straftaten anleiten oder Gewalt verherrlichen oder verharmlosen, sexuell anstößig bzw. pornographisch sind, geeignet sind, Kinder oder Jugendliche sittlich schwer zu gefährden oder in ihrem Wohl zu beeinträchtigen oder das Ansehen der Whilepress GmbH schädigen können;
  10. regelmäßig eigene Sicherungskopien von relevanten Informationen, wie zum Beispiel der Mitarbeiterkartei, durch einen Download (Export) erstellen. Unberührt davon bleibt die Verpflichtung der Whilepress GmbH zur Datensicherung gemäß IV.
VII. Zahlungsmöglichkeiten
  1. Die Zahlung erfolgt durch Stripe per Kreditkartenabrechnung. Die Zahlungen werden in Schweizer Franken zum geltenden Tageskurs abgewickelt. Allfällige Kreditkartengebühren oder sonstige Kosten gehen zu Lasten des Kunden.
  2. Rechnungen oder Mahnungen können in elektronischer oder in Papierform verfasst werden.
  3. Für den Umgang mit den Kreditkartendaten gelten die datenschutzrechtlichen Bestimmungen von Stripe.
VIII. Haftung
  1. Die Whilepress GmbH haftet für Schäden des Kunden bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, für alle von ihr sowie ihrer gesetzlichen Vertretern bzw. Erfüllungsgehilfen verursachten Schäden, unbeschränkt.
  2. Jegliche Haftung der Whilepress GmbH gegenüber des Kunden für leicht fahrlässig verursachte Schäden wird wegbedungen.
  3. Bei Datenverlust wird die Haftung auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger Anfertigung von Sicherungskopien angefallen wäre.
  4. Die Whilepress GmbH leistet ausdrücklich keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben, Statistiken und Berechnungen, welche durch die Applikation „TimeTracking“ generiert wurden.
IX. Sonstige Bestimmungen
  1. Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB werden zum Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht innert 30 (dreissig) Tagen seit Kenntnisnahme der geänderten Geschäftsbestimmungen widerspricht.
  2. Gerichtsstand ist 4600 Olten.
  3. Die AGB unterliegen dem geltenden Schweizerischen Recht.
  4. Die allfällige Nichtigkeit einzelner Bestimmungen der vorliegenden AGB hat keine Auswirkung auf die Gültigkeit der AGB an sich, vielmehr werden die nichtigen Bestimmungen gemäss dem mutmasslichen Willen der Parteien bei Vertragsschluss unter Einhaltung der Gesetze angepasst.